internship.careers

Software Development Internships

Praktikum - Entwicklung Automatisiertes Analyse-Tool (m/w/d)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

  • c++
  • python
  • automated-tests

Quick Facts

Company
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Location
Braunschweig, DE
Experience
Student
Employment
Internship
Type
On-site

Job benefits

  • Work-Life-Balance
  • Weiterbildung
  • Chancengleichheit
  • Gute Kantine
  • Herausforderungen
  • Die spannendsten Forschungsprojekte unserer Zeit!
  • Gleitende Arbeitszeit

Job description

Willkommen beim DLR.


Unser Institut für Flugführung sucht eine Studentin oder einen Studenten Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Data Science zur Unterstützung bei der Entwicklung eines automatisierten Analyse-Tools.


Ihre Mission:


Die Abteilung Systemergonomie unterstützt die Entwicklung fortschrittlicher Konzepte und Assistenzsysteme für Piloten, Lotsen und Leitstandspersonal im Sinne der menschzentrierten Automatisierung. Sie ist dazu querschnittlich im Institut für Flugführung verankert und unterstützt die Fachabteilungen bereits in frühen Konzeptphasen. Ein interdisziplinäres Team aus Ingenieuren, Psychologen und Informatikern plant und leitet Validierungen mit Operateuren in Echtzeitsimulation, Feldversuchen und Flugtests. Generell gilt es, gleichermaßen einer Verbesserung der individuellen Mensch/Maschine-Kooperation sowie der Kooperation zwischen den bord- und bodenseitigen Systemen bzw. den darin eingebundenen Menschen Rechnung zu tragen.


Im Zuge unserer Forschung finden regelmäßig Human-Factors Validierungen mit Piloten, Lotsen und anderen Operateuren aus der Luftfahrt statt. Derartige Untersuchungen bringen große Datensammlungen mit zum Teil sehr unterschiedlichen Daten hervor.


Im Anschluss an unsere Untersuchungen erfolgt häufig ein Debriefing, in dem Versuchsteilnehmer noch einmal zur den Versuchen befragt werden. Dies hilft uns dabei, Versuchsergebnisse und beobachtete Handlungen noch besser nachzuvollziehen.


Um unsere Debriefings zukünftig noch effizienter zu gestalten, entwickeln wir derzeit ein Tool zur Unterstützung. Das Tool soll in der Lage sein, Versuchsdaten automatisiert und zeitnah zu analysieren sowie visuell aufzubereiten. Somit können den Versuchsteilnehmern erste Ergebnisse während des Debriefings präsentiert und gezielte Nachfragen hierzu gestellt werden.


Deine Aufgabe wird es sein, uns bei der technischen Spezifikation und Entwicklung des Debriefing-Tools zu unterstützen und umfasst dabei folgende Tätigkeiten:



  • Analyse der aktuellen Marktsituation

  • Prüfen, welche Softwaresysteme hierfür geeignet sind und welche sich für unsere Zwecke am besten anwenden lassen

  • Erarbeitung eines möglichen Workflows anhand eines Beispieldatensatzes. Mit Hilfe des Workflows soll eine integrierte Betrachtung heterogener Datensätze (z.B. Verkehrsdaten, physiologische Daten, Kommunikations-/ Interaktionsdaten) ermöglicht werden

  • idealerweise soll ein erster Programmcode geschrieben bzw. eine praktische Umsetzung des Tools erfolgen


Ihre Qualifikation:



  • laufendes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder Data Science

  • gute Programmierkenntnisse in C++

  • idealerweise Programmierkenntnisse in Python

  • Vorerfahrungen im Bereich Softwareentwicklung sind wünschenswert

  • idealerweise Vorkenntnisse im Bereich der Datensammlung und Analyse

  • Interesse am Thema Human Factors in der Luftfahrt


Ihr Start:


Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Apply now